Jeroen Rouers ist Associate Partner bei De Advocaten van Van Riet. Jeroen Rouers ist seit dem Jahr 2009 als Rechtsanwalt tätig und hat sich auf die Fachgebiete Unternehmensrecht und Insolvenzrecht spezialisiert. Jeroen Rouers führt Prozesse für, berät und betreut Anteilseigner, Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder und deren Unternehmen im Bereich Handelsstreitigkeiten, Verträgen, Haftungsfragen und er hat umfangreiche Erfahrung in der Pfändungs- und Vollstreckungspraxis. Da Jeroen Rouers für viele Finanzinstitute (Banken) prozessiert und sie beraten hat, ist er zudem mit den Vorschriften zur Finanzierung und den erforderlichen Sicherheiten bestens vertraut. Das Gericht bestellt Jeroen regelmäßig zum Insolvenzverwalter bei Insolvenzen. Er ist energisch und pragmatisch.

Mit seinem Wissen und seiner Erfahrung hilft Jeroen Rouers oft Unternehmen in einer Notlage, indem er sie bei der Umstrukturierung und dem Neustart ihres Unternehmens rechtlich berät.

Ausbildung

  • 2018: Fachausbildung „Finanzwirtschaft für Insolvenzanwälte“ an der Erasmus Universität Rotterdam

  • 2017: Fachausbildung „Vorgehensweise Insolvenzbetrug“, Wissensplattform Insolvenzbetrug (Kennisplatform Faillissementsfraude)

  • 2016: Fachausbildung „Insolvenzrecht“, INSOLAD / Grotius Akademie

  • 2009: Master im Niederländisches Recht, Universität Maastricht

Sekundäre Aktivitäten

  • Mitglied im Verein der Fachanwälte für Insolvenzrecht (INSOLAD)

  • Mitglied bei INSOL Europe

  • Mitglied bei der Wissensplattform Insolvenzbetrug (Kennisplatform Faillissementsfraude)

  • DTA Niederlande – Dutch Turnaround Association (Wissensnetzwerk für Restrukturierungsfachleute)

Jeroen

*